Was ist mit unbewussten Spekulanten gemeint?

[ zurück ]

Lernen Sie, wie Sie mit
dem Educational von MoneyController
Ihr Portfolio bestmöglich verwalten

finanzlexikon

Leider werden viele Anleger häufig unbewusst zu Spekulanten, da sie bei ihren Entscheidungen einige einfache Grundregeln nicht berücksichtigen: sie kennen zum Beispiel das Risikoniveau ihrer Anlagen nicht oder es ist für ihr Profil als Anleger (Risikobereitschaft/-abneigung) ungeeignet. Dies geschieht, weil man einem Trend folgen möchte (wie der Entwicklung der Märkte) und nicht einem unseren persönlichen Bedürfnissen entsprechenden Plan. Man muss sowohl kurz- als auch mittelfristig „Qualität“ kaufen. Überlassen Sie die Spekulationspapiere den Spekulanten, wenn sie keiner sind.

MoneyController schlägt Ihnen auch vor