HeidelbergCement AG: Kernbotschaften Hauptversammlung 2021


Kernbotschaften Hauptversammlung 2021

Das Bild kann nicht angezeigt werden.

Hauptversammlung 2021

Kernbotschaften - Bericht des Vorstandsvorsitzenden

Dr. Dominik von Achten

Kernbotschaften Hauptversammlung 2021

    • Rekordergebnis 2020 trotz Corona
    • Rückkehr zu progressiver Dividende
    • Q1 2021 Ergebnis deutlich über Erwartungen
    • Hohe Finanzkraft dank Schuldenabbau
    • Große Fortschritte bei CO2-Roadmap
    • Optimistische Sicht auf 2021
  1. Wir haben unsere Prognose für alle Kennzahlen übererfüllt
    • Ergebnis vor Abschreibungen (RCOBD) +6,1% auf vergleichbarer Basis
    • Nettofinanzschulden unter 7 Mrd € (6,9 Mrd €)
    • Dynamischer Verschuldungsgrad unter 2,0x (1,86x)
    • Einsparungen >1 Mrd € (1,3 Mrd €)
  2. Wir haben in den meisten wichtigen Kennzahlen Rekordwerte erreicht
    • Umsatz 17,6 Mrd € (-7%)
    • Ergebnis vor Abschreibungen (RCOBD) 3,7 Mrd € (+4%)
    • Ergebnis (RCO) 2,4 Mrd € (+8%)
    • Ergebnis je Aktie 6,90 € (+8%)
    • Rendite auf das eingesetzte Kapital (ROIC) 7,9% (+1,4%-Pkt)
  3. Wir haben die Nettofinanzschulden durch hohen freien Cashflow deutlich abgebaut
    • Freier Cashflow 2,2 Mrd € (+28%)
    • Verschuldung 6,9 Mrd € (-18%); Verschuldungsgrad mit 1,86x (-0,49x) innerhalb unseres Zielkorridors von 1,5x-2,0x
    • Hochstufung durch die beiden Ratingagenturen S&P (von BBB- auf BBB) und Moody's (von Baa3 auf Baa2)
    • Wir haben die Bilanz mit einer Sonderabschreibung von 3,4 Mrd € angepasst
  4. Wir kehren früher als erwartet zu unserer progressiven Dividendenpolitik zurück
    • 2,20 € je Aktie (VJ: 0,60 € je Aktie); +5% vs 2019
  1. Unser Ergebnis Q1 2021 liegt deutlich über Vorjahr und Markterwartungen
    • Umsatz 4 Mrd € (+1%)
    • Ergebnis vor Abschreibungen 538 Mio € (+33%)
    • Ergebnis 223 Mio € (+280%)
  2. Die Baustoffindustrie wird weiter wachsen
    • Bevölkerungswachstum & Urbanisierung
    • Nachhaltige, innovative Baumaterialien gefragt
    • Digitalisierung und Automatisierung erschließen neue Geschäftsmodelle
  3. Strategie Beyond 2020: Wir haben uns bis 2025 ambitionierte Ziele gesetzt
    • RCOBD-Marge:+3%-Pkt
    • ROIC: deutlich >8%
    • Dyn. Verschuldungsgrad: 1,5x-2,0x
    • CO2-Reduktion:-30% vs 1990 auf 525kg CO2/t zementartigem Material
    • Digitale Transformation: >75% des weltweiten Verkaufsvolumens von HConnect abgedeckt
  4. Meilensteine Beyond 2020
    • Portfolio einfacher und profitabler
    • Beschleunigung der Reduktion unserer CO2-Emissionen
    • Verankerung der CO2-Reduktionsziele weltweit im Vergütungssystem
    • Erforschung neuer CO2-Abscheidetechnologien
    • Weltweit Vorreiter bei der Umsetzung von CCU/S Projekten
    • Stetige Erweiterung des Angebots an nachhaltigen Produktlösungen
    • Entwicklungspartner bei innovativer 3D-Betondruck-Technologie
    • Gute Fortschritte bei der digitalen Transformation
    • Auf sehr gutem Weg unsere Ziele für 2025 zu erreichen
  5. Optimistische Prognose für 2021
    • Leichter Anstieg von Umsatz, RCOBD und RCO
    • Nettosachanlageinvestitionen ca. 1,2 Mrd €
    • ROIC über 8%
    • Dynamischer Verschuldungsgrad zwischen 1,5 und 2,0x

Haftungsausschluss

HeidelbergCement AG veröffentlichte diesen Inhalt am 04 Mai 2021 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen. Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet Public am 04 Mai 2021 11:04:21 UTC.

MoneyController schlägt auch vor