Finanzforum: Staatsanleihen und Zinsen 65 veröffentlichte Beiträge - 9.427 Lesungen


Nach Autor auswählen: Finanzberater Gesellschaften

Staatsanleihen sind Schuldverschreibungen, die Nationalstaaten an den Finanzmärkten ausgeben, um einen Teil ihrer Aktivitäten und Dienstleistungen zu finanzieren. Auf die Wertpapiere wird ein Zinssatz angewendet, der sich nach der Laufzeit des Darlehens, aber auch nach der wirtschaftlichen Stabilität des Landes richtet, das sie ausgibt.


Zinsen, Rezession und Markt

Verfasst am 21.06.2022

Zwischen der Gefahr einer Rezession und einer fast außer Kontrolle geratenen Inflation haben viele Zentralbanken eine klare Entscheidung getroffen: Lieber das Risiko einer Rezession eingehen, als die Inflation nicht mehr zu dämpfen. Im Moment ist die Federal Reserve die Zentralbank, die bei der Eindämmung der Inflation am weitesten gegangen ist, aber fast alle westlichen Zentralbanken scheinen den gleichen Weg zu gehen. Alexandra Semenova schreibt über die Fed und die Gegenr ...

Weiterlesen

Zinsen: Westliche Zentralbanken hören nicht auf

Verfasst am 20.06.2022

Die letzte, die eine restriktivere Geldpolitik einleitete, war die Schweizerische Nationalbank (SNB), die am Donnerstag ihren Leitzins um einen halben Prozentpunkt erhöhte. Der Satz stieg von -0,75% auf -0,25%. Inzwischen ist klar, dass alle großen westlichen Zentralbanken nur ein Ziel vor Augen haben: die Inflation einzudämmen. Die SNB folgt dem Beispiel der Federal Reserve Auf die Zinserhöhung (siehe auch "Was sind Zinssätze?") der SNB könnten we ...

Weiterlesen

Die Risiken höherer Zinssätze

Verfasst am 07.06.2022

In der Eurozone lag die Inflationsrate bei über 8%. Dies wird die Europäische Zentralbank wahrscheinlich dazu zwingen, die Zinssätze zu erhöhen. Aber welche Risiken sind mit einer Erhöhung dieser Sätze verbunden? Jan Gänger schreibt darüber in einem Artikel auf 'Capital.de', der aber bereits auf 'ntv.de' erschienen ist. Überwindung der Annahme einer vorübergehenden Inflation Die Vorhersagen einer vorübergehenden Inflation w ...

Weiterlesen

Ein neuer Blick auf die Euro-Investment-Grade-Spreads

Verfasst am 24.05.2022

Wir alle haben die höheren Inflationsraten zu spüren bekommen, und der europäische Anleihemarkt bildet da keine Ausnahme: Die Europäische Zentralbank (EZB) wird immer kämpferischer, und die Anleiherenditen haben auf die Erwartung höherer Leitzinsen reagiert.  Eine wichtige Frage, die sich die Anleger stellen, lautet: Sind die höheren Renditen in den einzelnen Segmenten der Euro-Investment-Grade-Anleihemärkte attraktiv?

Weiterlesen

Investitionen in festverzinsliche Wertpapiere verankern?

Verfasst am 23.05.2022

Für einige der wichtigsten Zentralbanken der Welt ist die Eindämmung der Inflation inzwischen das wichtigste Ziel. Die Maßnahmen zur Bekämpfung der Inflation wirken sich im Übrigen bereits auf die Finanzmärkte aus. Wir schreiben darüber und berichten über eine Analyse der Investmentfirma Capital Group (die auch auf 'financialounge.com' in einem Artikel von Virgilio Chelli erschienen ist). Straffung der Geldpolitik und Staatsanleihen  Die St ...

Weiterlesen

Anleihen: worauf man aufpassen sollte

Verfasst am 12.05.2022

Nach einer Periode relativer Marginalität hat der Anleihemarkt schnell wieder eine wichtige Rolle in der Finanzdebatte eingenommen. In einer Publireportage, die in der Zeitschrift 'Cash' veröffentlicht wurde, erörtert Dominik Sacherer, Portfolio Manager Fixed Income bei Baloise Asset Management, einige der wichtigsten Aspekte im Zusammenhang mit diesem Thema. Inflation und Zinssätze Wenn man heute über Anleiherenditen spricht, muss man von einer Inflation ...

Weiterlesen

Einige Anleiherenditen erregen die Aufmerksamkeit der Anleger

Verfasst am 10.05.2022

Anleihen stehen schon seit einiger Zeit im Visier der Anleger. Der Fokus auf die Renditen hat zugenommen, insbesondere nach der Politik der geldpolitischen Straffung und der steigenden Zinsen. Aber wo könnten heute einige der attraktivsten Renditen liegen? Duncan Lamont, CFA, Head of Strategic Research bei der Investmentgesellschaft Schroders, schreibt darüber (die Analyse wurde auch von "financialounge.com" aufgegriffen). Steigende Zinsen und der Preis und die Rendite von A ...

Weiterlesen

Investieren inmitten hoher Zinsen und einer möglichen Rezession

Verfasst am 06.05.2022

Der Krieg scheint die Möglichkeit einer stabilen wirtschaftlichen Erholung zunichte zu machen und Probleme wie die galoppierende Inflation wieder aufleben zu lassen. Auf "finews.com" ist ein Artikel der Schweizer Privatbank J. Safra Sarasin erschienen, der einen möglichen Investitionsweg in dieser komplizierten Situation aufzeigt. Die Strategie beruht auf einer ausgewogenen Verteilung des Portfolios zugunsten von Qualitäts- und defensiven Anleihesegmenten. Zinssätz ...

Weiterlesen

Die Fed erhöht die Zinsen um fünfzig Basispunkte

Verfasst am 05.05.2022

Die Federal Reserve erhöhte die Leitzinsen zum zweiten Mal in Folge von 0,25-0,50% auf 0,75-1%. Das letzte Mal, dass eine solche geldpolitische Maßnahme ergriffen wurde, ist über 20 Jahre her. Fed erhöht erneut die Zinssätze Die Entscheidungen der Fed und die Äußerungen von Jerome Powell lassen keinen Raum für Zweifel: Das oberste Ziel der US-Notenbank ist es, die Inflation so weit wie möglich zu bekämpfen. Powell und seine Mitarbeiter waren ...

Weiterlesen

MEISTGELESENE ARTIKEL VON HEUTE

MEISTGELESENE ARTIKEL DER WOCHE

MEISTGELESENE ARTIKEL DES MONATS

MEISTGELESENE ARTIKEL DES FINANZFORUMS

Klassifikation anschauen