Finanzforum: Lebensversicherungen


Nach Autor auswählen: Finanzberater Gesellschaften

Versicherungsscheine bzw. Policen sind Urkunden, die als Empfangsbestätigungen oder Ausweise gelten. Lebensversicherungspolicen sind Policen, die die Zahlungsbedingungen für einen bestimmten Betrag durch ein Versicherungsinstitut im Falle des Todes oder der Behinderung einer Person festlegen. Die Versicherungsgesellschaft verpflichtet sich nach Zahlung einer Prämie, das eingezahlte Kapital im Falle des Eintritts eines bestimmten Zeitpunkts auszuzahlen bzw. es im Todesfall dem im Vertrag festgelegten Begünstigten zukommen zu lassen.


Was hat eine Lebensversicherung mit Nachhaltigkeit zu tun?

Verfasst am 26.05.2021

Durch zusätzliche und private Altersvorsorgeprodukte, insbesondere durch Lebensversicherungen, kann die Lebensversicherungsbranche auch ihren Beitrag zur Nachhaltigkeit der deutschen Wirtschaft und Gesellschaft leisten. Das erklären Andreas Wimmer von der Allianz Lebensversicherung und Jörg Arnold von Swiss Life Deutschland in einem Artikel, der im Focus erschienen ist. Wimmer und Arnold machen gleich zu Beginn deutlich, dass eine Rentenreform in Deutschland zwar notwendig wä ...

Weiterlesen

Lebensversicherungen: Der Informationsprospekt muss noch verständlicher werden

Verfasst am 12.03.2021

Wie gut sind Lebensversicherungskunden informiert? Policen Direkt, der Marktführer im Versicherungsmarkt in Deutschland, hat eine Studie über die Vollständigkeit und Transparenz von Angaben zu Lebensversicherungen veröffentlicht. Die Studie von Policen Direkt kommt zu dem Ergebnis, dass viele Kunden dieser Altersvorsorgeprodukte nur einen eingeschränkten Zugang zu den Informationen haben, auf die sie ein Anrecht hätten. Doch seit den Neuregelungen von 2018, die auc ...

Weiterlesen

Lebensversicherungen zunehmend gefährdet, aber die Branche insgesamt wird sich halten

Verfasst am 24.02.2021

Die Versicherungsbranche ist im Wandel. Die niedrigen Zinsen zwingen viele Versicherungsanbieter dazu, ihr Geschäftsmodell zu ändern. Besonders betroffen sind die Lebensversicherungen. Nach Angaben der Ratingagentur Assekurata bieten nur noch 16 der größten 47 Versicherer Policen mit 0,9% Garantiezins an. Doch viele Branchenkenner - darunter auch Ergo-Chef Markus Rieß oder Allianz-Chef Oliver Bäte - gehen davon aus, dass diese Vertragsform nicht mehr zeitgem& ...

Weiterlesen

Niedrige Zinsen bringen die Welt der Lebens-und Rentenversicherung durcheinander

Verfasst am 11.01.2021

Die Versicherungswelt in Deutschland, insbesondere die der Lebensversicherung, ist bekanntlich stark vom niedrigen Zinsniveau geprägt. Das Fortbestehen solcher Bedingungen könnte jedoch zu einer noch größeren Veränderung führen als erwartet. Dies glaubt beispielsweise Markus Richert, Leiter der Vermögensverwaltungsgesellschaft Portfolio Concept. Seine Meinung wurde einem Artikel entnommen, der in„Fonds Professionell“ veröffentlicht wurde. Es ...

Weiterlesen

BaFin warnt: „Versicherungsunternehmen werden immer weniger Garantien bieten können“

Verfasst am 29.12.2020

Die niedrigen Zinsen wirken sich immer stärker auf den Versicherungssektor aus. So gründlich, dass er sogar sein Aussehen verändert. Betrachten wir die Lebensversicherung. Wahrscheinlich werden wir uns an eine andere Formel gewöhnen müssen als die, an die wir bisher gewohnt waren: eine Lebensversicherung mit einem immer niedrigeren Garantiezins und einer stärkeren Betonung der Überschussbeteiligung. Schon jetzt darf der Höchstsatz 0,9% nicht überschre ...

Weiterlesen

Lebensversicherungen - Garantiezins wird sinken

Verfasst am 03.12.2020

Viele deutsche Lebensversicherer werden gezwungen sein, ihren Garantiezins zu senken. Tatsächlich soll er von 0,9% auf 0,2% runter gehen. Dies wurde von der Deutsche Aktuarvereinigung (DAV) festgestellt. Die Entscheidung ergibt sich als Konsequenz einiger Faktoren: der Rückgang der durchschnittlichen Kapitalmarktrendite (0,2 bis 0,5%), die wirtschaftliche Belastung durch die Corona-Krise und die Nachricht von einer anhaltenden Nullzinspolitik der Europäischen Zentralbank. Es darf ...

Weiterlesen

Lebensversicherung: Was bedeutet ein Run-off?

Verfasst am 19.09.2020

Die Lebensversicherungen verlieren an Boden. Insbesondere sind es die Versicherer, die meinen, dass es sich nicht mehr lohnt. Generali Leben, die an die Viridium-Gruppe verkauft wurde und zu Proxalto wurde, und Ergo Leben beispielsweise haben ihre Lebensversicherungsaktivitäten eingestellt und widmen sich nun ausschließlich dem Portfoliomanagement. Der Verband der Versicherten (BdV) gab bekannt, dass sogar die Allianz viele Versicherungspolicen abwickeln wolle. Dagegen veröffentl ...

Weiterlesen

MEISTGELESENE ARTIKEL VON HEUTE

MEISTGELESENE ARTIKEL DER WOCHE

MEISTGELESENE ARTIKEL DES MONATS

MEISTGELESENE ARTIKEL DES FINANZFORUMS

Klassifikation anschauen