Finanzforum: Kryptowährungen


Nach Autor auswählen: Finanzberater Gesellschaften

Eine Kryptowährung ist ein spezifischer digitaler Vermögenswert mit einem Tauschwert. Eine Kryptowährung (oder Kryptogeld) funktioniert dank eines kryptografischen Systems, das verhindert, dass sie dupliziert werden kann. Viele virtuelle Währungen, wie beispielsweise Bitcoin und Ethereum, basieren auf dezentralen Servernetzwerken, die die Blockchain-Technologie nutzen. Kryptowährungen sind im Gegensatz zu nationalen Währungen nicht an eine staatliche Währungsinstanz gebunden und werden über spezielle virtuelle Geldbörsen, sogenannte E-Wallets, verwaltet.


Was bedeutet „Währungsmanipulator“?

Verfasst am 11.12.2020

Das US-Finanzministerium erstellt regelmäßig einen Bericht, in dem die als „Währungsmanipulatoren“ definierten Länder aufgeführt werden. Der Titel des Währungsmanipulators fällt jenen Staaten zu, die, anstatt den Markt den Preis ihrer Landeswährung bewerten zu lassen, intervenieren, um den Wert zu ihrem Vorteil zu ändern. Ein Beispiel. Wenn eine Währung als „sicherer Hafen“ wahrgenommen wird, steigt ihr Wert mit steigende ...

Weiterlesen

MEISTGELESENE ARTIKEL VON HEUTE

08.01.2020 verfasst von Citywire

Bitcoin-Zertifikat war 2019 das beliebteste Produkt der Frankfurter Zertifikatebörse

Weiterlesen

MEISTGELESENE ARTIKEL DER WOCHE

MEISTGELESENE ARTIKEL DES MONATS

MEISTGELESENE ARTIKEL DES FINANZFORUMS

Klassifikation anschauen