Finanzforum: Finanzmärkte / Wirtschaft

Es gibt nicht nur einen einzigen Finanzmarkt. Es gibt viele davon und sie können nach Produktemissionsebene (Primär-, Sekundärmarkt usw.), nach Produktarten (Kapitalmarkt, Aktien, Anleihen, Rohstoffe, Währungen usw.) und auch nach geografischer Verteilung unterschieden werden (EU-Aktien, US-Anleihen, Schwellenländer usw.). Auf dem Finanzmarkt ist der Kauf und Verkauf der riesigen Menge verfügbarer Finanzprodukte gestattet, um Kapitalbeträge zur Verfügung zu stellen und damit Ertrag zu erwirtschaften. Der Finanzmarkt ist daher als Optimierer von Ressourcen und Ersparnissen ein wesentlicher Bestandteil der Wirtschaft jedes fortgeschrittenen Landes.


Ein verrücktes Quartal an der Börse

Verfasst von MoneyController am 04.07.2020

Man kann es nicht anders sagen: Das gerade zu Ende gegangene Quartal war zweifellos ein wirklich außergewöhnliches und gleichzeitig ein wenig verrücktes für die Börse. Der DAX hat einen seiner katastrophalsten Zusammenbrüche erlebt und gleichzeitig eine seiner spektakulärsten Erholungen. Die amerikanischen Börsen durchlebten die gleiche Achterbahnfahrt: Die Nasdaq erreichte nach einem schwindelerregenden Zusammenbruch ihren historischen Höchststand. ...

Weiterlesen

Die Mehrwertsteuersenkung und die künstliche Deflation in Deutschland

Verfasst von MoneyController am 02.07.2020

Mehrwertsteuersenkung bedeutet Preissenkung und es scheint, dass dies in Deutschland passieren wird. Seit 1. Juli ist die Mehrwertsteuer von 19 auf 16% gesunken, und das Statistische Bundesamt hat bereits einen Preisverfall von 1,6% vorausgesehen. Dies bedeutet, dass Deutschland für einige Zeit offiziell in eine Deflationsphase eintreten wird. Ist das gut? Viele Ökonomen glauben, dass Deflation eines der schlimmsten wirtschaftlichen Phänomene ist: Wenn diejenigen, die produzieren, ...

Weiterlesen

Spiegelt die Börse die Realwirtschaft wider?

Verfasst von MoneyController am 01.07.2020

Man fragt sich in dieser Zeit, ob die Börse tatsächlich etwas mit der Realwirtschaft zu tun hat. Zu Beginn der ersten Anzeichen der Pandemie brachen die Aktienmärkte plötzlich zusammen (der DAX verlor innerhalb weniger Tage 40% und erreichte 8.256 Punkte), lange bevor die wirtschaftlichen Folgen der Krise zu spüren waren. Nach einigen Monaten, als die Wirtschaft wirklich unter den Folgen des Lockdownszu leiden begann, schossen die Börsen in die Höhe. Der DAX ha ...

Weiterlesen

Nach dem Wirecard-Skandalwird sich für die deutsche Aufsichtsbehörde etwas ändern

Verfasst von MoneyController am 27.06.2020

In einem Interview mit der Financial Times hat der Vizepräsident der Europäischen Kommission, Valdis Dombrovskis, angekündigt, dass die Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) eine Untersuchungeinleiten wird bezüglich der Verantwortungseitens derBafin, der Finanzüberwachungsbehörde in Deutschland, hinsichtlich der Ereignisse im Zusammenhang mit der Wirecard-Katastrophe. Die Anklage ist schwerwiegend und bezieht sich auf einen mutmaßl ...

Weiterlesen

Türkei stoppt Zinssenkung: ein Präzedenzfall?

Verfasst von MoneyController am 26.06.2020

Für einige Überraschung sorgte die Nachricht, dass die türkische Zentralbank die Zinssätze für die neue Runde der Emissionen von Staatsanleihen nicht senken wird. Die Entscheidung des Zentralbankiers Murat Uysal, an der natürlich auch Präsident Recep Tayyip Erdogan beteiligt war, wird sicherstellen, dass der Zinssatz bei 8,25% bleibt. In den letzten Monaten hatte die Türkei Maßnahmen zur Krisenbekämpfung durchgeführt und,wie weltweit gesche ...

Weiterlesen

Fondsmanager: Bei Wirecard gab es mehr rote Flaggen als bei einer Kommunikatendemo

Verfasst von Citywire am 24.06.2020

Führende Fondsmanager haben durch den Wirecard-Skandal schwere Verluste im Portfolio erlitten. Barry Norris (im Bild) hingegen profitierte vom Kurscrash der Wirecard-Aktie. Der Fondsmanager des Argonaut Absolute Return Fonds hielt eine 5%-Short-Position gegen Wirecard, den maximalen Betrag, den sein Fonds in Anspruch nehmen durfte.

Weiterlesen

Krisenzeiten? Es ist Zeit, zu den Märkten zurückzukehren

Verfasst von MoneyController am 22.06.2020

Es scheint, dass der richtige Zeitpunkt gekommen ist, um an die Börse zurückzukehren. Eine Umfrage der Welt am Sonntag bei den großen deutschen Online-Banken zeigt dies. „Wir haben noch nie so viele Depotneukunden in so kurzer Zeit gewonnen“, sagte Ronny Förster, Leiter Produktstrategie Sparen & Anlegen bei ING Deutschland, dem Online-Marktführer hierzulande. Hierzu einige Zahlen: 70.000 Anleger haben im März bei der ING ein Konto eröffnet, geg ...

Weiterlesen

Mittelständler, Chronik der kommenden Krise

Verfasst von MoneyController am 20.06.2020

Die wirtschaftliche Situation, so unsicher sie ist, scheint sich derzeit in einer Erholungsphase zu befinden. Die durch die Pandemie ausgelöste Krise scheint trotz der Rückschlage ziemlich unter Kontrolle zu sein und der Konsum beginnt wieder anzuziehen. Der Aktienmarkt strebt nun trotz der Höhen und Tiefen eine vorsichtige Erholung an. In Deutschland (und nicht nur hier) gibt es jedoch einen Sektor, der sogar vom Verschwinden bedroht ist, sollte eine Krise gleichen Ausmaßes ...

Weiterlesen

Die „Bärenmarkt-Rallye“ der Märkte und die Rückkehr der Fondsmanager

Verfasst von MoneyController am 17.06.2020

Die Fondsmanager sind zurückgekehrt an die Börse. Eine monatliche Umfrage der Bank of America zeigt dies. Das Ergebnis ist, dass die „Cash-Quote“ der Fonds von 5,7% auf 4,7% reduziert wurde. Seit 2009 ist dies nicht mehr so rapide geschehen. Diese institutionellen Anleger überlasten quasi den globalen Markt mit ihren Fonds, indem sie ihre Käufe aggressiv umsetzen und hauptsächlich ihre Short-Positionen schließen. Die Produkte, für die die Kaufentsc ...

Weiterlesen
STARTEN SIE EINE NEUE DEBATTE

Die am meisten gelesenen Posts von heute

02-07-2020 verfasst von MoneyController

Die Mehrwertsteuersenkung und die künstliche Deflation in Deutschland

Weiterlesen
23-06-2020 verfasst von Citywire

Analyse: Wo Tech drauf steht, ist nicht immer FAANG drin

Weiterlesen

Die am meisten gelesenen Posts der Woche

29-06-2020 verfasst von Citywire

Lloyd Fonds erwartet im zweiten Halbjahr 27% Wachstum der Assets

Weiterlesen
29-06-2020 verfasst von MoneyController

Die Commerzbank bereitet sich auf neue Sparmaßnahmen vor

Weiterlesen

Die am meisten gelesenen Posts des Monats

12-06-2020 verfasst von Thomas Radloff

Meine Markteinschätzung für Spekulanten/Trader und Investoren

Weiterlesen
08-06-2020 verfasst von Thomas Radloff

Meine Arbeitsweise bei Privatanlegern

Weiterlesen

Die schon immer am meisten gelesenen Posts

12-06-2020 verfasst von Thomas Radloff

Meine Markteinschätzung für Spekulanten/Trader und Investoren

Weiterlesen
08-06-2020 verfasst von Thomas Radloff

Meine Arbeitsweise bei Privatanlegern

Weiterlesen