Finanzforum: ETF


Nach Autor auswählen: Finanzberater Gesellschaften

ETFs sind Instrumente des sogenannten „passiven Asset Managements“. Es handelt sich um Investmentfonds, die die Wertentwicklung eines Index genau nachbilden, wie z.B. des Nasdaq100 oder des S & P500, aber auch die Indizes von Branchenmärkten wie dem von Rohstoffen oder Biotech. Die Vorteile, die sie bieten, sind vielfältig: die Diversifizierung der Anlagen, die Bequemlichkeit (die Nachbildung des Index erfolgt automatisch) und die relativ geringen Managementgebühren.


ETFs und Schwellenländer: kann dieses Match funktionieren?

Verfasst am 14.01.2021

Wie kann man mit ETFs in Schwellenländern investieren? Und vor allem: lohnt sich das? Das Magazin Extra-ETF hat einen Artikel zu diesem Thema veröffentlicht, in dem zunächst die allgemeine wirtschaftliche Situation und die Investitionsmöglichkeiten in Entwicklungsländern analysiert werden. Diese Überlegungen sind sehr nützlich, um damit zu beginnen, sich in Schwellenländern zu orientieren. Die Erholung von der Krise verlief im Osten schneller Alle Daten ...

Weiterlesen

ETF, es ist nicht alles Gold, was glänzt

Verfasst am 08.01.2021

ETFs sind eine besonders bei Kleinsparern beliebte Sparform. Hierbei handelt es sich um Anlagen, die einen Marktindex nachbilden und kein sogenanntes „aktives Management“ benötigen. Dies bedeutet, dass sie in Bezug auf die Kosten wettbewerbsfähig sind, da sie sich einfach an den Markttrends orientieren. Die Plattform Biallo.de, die diesen Anlageformen immer viel Raum widmet, hat einen Artikel veröffentlicht, der vier Gründe auflistet, warum man sich bei der Geldan ...

Weiterlesen

Folgt der ETF wirklich genau einem Marktindex?

Verfasst am 15.12.2020

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) hat einen kurzen, aber interessanten Einblick in ETFs gegeben. Insbesondere wurde eine Frage beantwortet, die für Anleger zunehmend von Interesse ist: Warum folgen ETFs nicht immer genau dem Marktindex, auf den sie sich beziehen? Sollten sie nicht die exakte Kopie eines Börsenindex sein und die gleiche Rendite garantieren? Die Antwort ist eigentlich ganz einfach. Erstens handelt es sich um Finanzprodukte, die die Arbeit von Spezialisten erforder ...

Weiterlesen

ETF-Sparplan: Zeit für den Einstieg?

Verfasst am 18.11.2020

Die internationale Situation scheint sich endlich beständig verbessern zu können. Natürlich geben die Nachrichten über die Impfstoffe Vertrauen. Darüber hinaus scheinen auch die Nachrichten über die Widerstandsfähigkeit der Wirtschaft weiteren Optimismus zu schenken. Sind dies also die Voraussetzungen, um wieder sicher an den Aktienmärkten zu investieren? Sicherlich. Es kann jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass einige Marktturbulenzen auftreten kö ...

Weiterlesen

Sparen mit ETFs: Erfahren Sie lieber zunächst mehr darüber

Verfasst am 28.10.2020

Ist es möglich mit ETFs anzusparen? Natürlich. Aber bevor Sie dies tun, ist es besser sich zu informieren, um zu verstehen, welche Lösung für Sie die Richtige ist. Zunächst müssen wir klären, was es bedeutet, in einen ETF zu investieren. Dies bedeutet, z.B. in einen Referenzaktienindex zu investieren, d. h. in eine Gruppe von Aktien. Der Index kann der DAX 30 oder die MSCI World sein. Im ersten Fall investieren Sie nur in Aktien deutscher Unternehmen, im zweite ...

Weiterlesen

Meinung: Sind Indexanleger asozial?

Verfasst am 23.10.2020

Immer wieder taucht in der Fachpresse die Vermutung auf, dass sich Anleger von Indexprodukten gesamtwirtschaftlich unverantwortlich, ja sogar „asozial“ verhalten würden, und zwar ohne sich dessen bewusst zu sein. Konkret: Wenn sehr viele Anleger, speziell an den Aktienmärkten, in Indexprodukte investieren, dann orientieren sie sich nicht mehr gezielt an der Produktivität und Innovationskraft einzelner Unternehmen, sondern lediglich breit gestreut an der jeweiligen Inde ...

Weiterlesen

ETFs verzeichnen weltweit Zuflüsse von €50 Milliarden

Verfasst am 25.09.2020

Die globalen ETF-Märkte verzeichneten im August dieses Jahres Nettomittelzuflüsse von insgesamt €50 Milliarden. Das Interesse an Aktien-ETFs hat sich erneut erholt, wobei die Zuflüsse in Aktien- und Anleihe-Produkte im August mit €22,7 Milliarden und €22,9 Milliarden in etwa gleichauf lagen. Rohstoffe verzeichneten global Zuflüsse im Volumen von €3,6 Milliarden, wobei das Interesse an Gold-ETFs nachließ. Das ergab der Amundi Flow Report für Augu ...

Weiterlesen

Warum heben Aktien-ETFs nicht ab?

Verfasst am 16.09.2020

ETFs sind nicht alle gleich. Diese Form des automatisierten Sparens, das sich aus indexgebundenen Fonds an der Börse zusammensetzt, überzeugt gewiss immer mehr Anleger, die allein im Juni 25 Milliarden in diese Finanzinstrumente investiert haben. Wie Stefan Kuhn, Leiter des ETF-Anbieters SPDR Deutschland (der zur State Street gehört), in einem Interview mit der FAZ (Frankfurter Allgemeine Zeitung) erklärte, ist der Erfolg von ETFs sowohl institutionellen als auch privaten Anl ...

Weiterlesen

MEISTGELESENE ARTIKEL VON HEUTE

07.11.2019 verfasst von Citywire

Asset Manager der Hanse Merkur hat einen abgesicherten Euro-Stoxx-50-Fonds lanciert

Weiterlesen

MEISTGELESENE ARTIKEL DER WOCHE

MEISTGELESENE ARTIKEL DES MONATS

29.12.2020 verfasst von MoneyController

Fear Greed Index, der Indikator für Angst und Gier an den Märkten: Was er ist und was er für Anleger bedeutet

Weiterlesen
22.12.2020 verfasst von MoneyController

Robo-Advisors setzen auf ein ausgewogenes Portfolio und schlagen die Märkte

Weiterlesen

MEISTGELESENE ARTIKEL DES FINANZFORUMS

Klassifikation anschauen