Finanzforum: Bitcoin


Nach Autor auswählen: Finanzberater Gesellschaften

Die berühmteste Kryptowährung der Welt wurde 2009 vom mysteriösen Techno-Finanzingenieur Satoshi Nakamoto kreiert. Sie hat eine schnelle weltweite Verbreitung und vor allem ein exponentielles Kurswachstum erfahren, bis zu einem Wertvon Tausenden von Dollars. Sie basiert auf Blockchain-Computertechnologie. Auch wenn es möglich ist, legal Bitcoins zu kaufen, wurde für die Kryptowährung bisher kein gültiger Währungs-Umtauschstatus festgelegt.


Kryptowährungen: Das Rennen ist noch nicht vorbei

Verfasst am 04.06.2021

Eliézer Ndinga von 21Shares, einem Unternehmen, das sich auf ETPs auf Kryptowährungen spezialisiert hat, veröffentlichte einen Artikel im Fachmagazin Cash.online, in dem er erklärt, warum der jüngste Wertverfall der Kryptowährungen nicht der Anfang vom Ende des Kryptogeldes ist, sondern nur ein Moment des Übergangs. Wenn eine Aktie plötzlich mehr als 35 % ihres Wertes verlieren würde, wäre es natürlich berechtigt zu fragen, was an diesem ...

Weiterlesen

Zentralbanken und Kryptowährungen: Der Kampf hat gerade erst begonnen

Verfasst am 26.05.2021

Was passiert gerade in der Welt der Kryptowährungen? Ist es eine einfache Schwankung eines volatilen Marktes oder steckt mehr dahinter? Zu diesem Thema hat die Ökonomin Marion Laboure eine interessante Analyse vorgelegt, die auch vom Magazin Focus aufgegriffen wurde. Die Welt der Kryptowährungen ist an sich schon eine ziemlich volatile Welt. Es wird gesagt, dass Kryptogeld seinen Wert oft ändern könne, weil es nicht an einen realen Wert gebunden sei, im Gegensatz zu han ...

Weiterlesen

Die Risiken einer Bitcoin-Manie

Verfasst am 22.04.2021

Der Leiter Asset Management beim Bankhaus Ellwanger & Geiger, Michael Beck, hat einen interessanten Artikel verfasst, der im  Magazin Cash.online erschienen ist, und in dem er eine Bestandsaufnahme zu einer der auffälligsten Fälle einer möglichen Spekulationsblase unserer Zeit macht: die "Bitcoin-Manie". Jede Ära hat die Spekulationsblase, die sie verdient. Es geschah im 17. Jahrhundert mit den Tulpen an der Amsterdamer Börse, im 18. Jahrhundert mit d ...

Weiterlesen

Bitcoin, das Wachstum hört nicht auf

Verfasst am 15.03.2021

Bitcoin hat wieder einmal alle Rekorde gebrochen und kostete am Samstag auf der Bitstamp-Plattform 60.400 Dollar. Danach fiel der Wert wieder auf 59.800 Dollar, aber es ist nicht gesagt, dass er nicht bald wieder steigen könnte. Das Wachstum des Wertes der Kryptowährung Bitcoin scheint also kein Halten zu kennen. Janet Yellen, US-Finanzministerin, hatte vor dem spekulativen Charakter der Währung gewarnt, was dazu führte, dass ihr Wert vorübergehend einbrach. Doch trotz ...

Weiterlesen

Bitcoin, was geht hinter den Kulissen vor sich?

Verfasst am 08.02.2021

Eines der Geheimnisse der Stärke des Bitcoins ist die ständige Medienpräsenz. Die turbulente Entwicklung der Kryptowährung schafft es immer wieder, Schlagzeilen in den Zeitungen zu machen. Das Bitcoin-Phänomen scheint sich jedoch derzeit in den allermeisten Fällen noch auf Kleinanleger zu beschränken. Der Leiter der Rohstoffabteilung von Goldman Sachs, Jeff Currie, sagte gegenüber CNBC, dass nur 1% der im Umlauf befindlichen Bitcoins, die derzeit 700 Mill ...

Weiterlesen

Blackrock setzt zum ersten Mal auf Bitcoin

Verfasst am 23.01.2021

Blackrock beginnt nun, Bitcoins wirklich ins Visier zu nehmen. Die weltgrößte Vermögensverwaltungsgesellschaft hat angekündigt, dass sie das Bitcoin-Thema (oder, genauer gesagt, das Kryptowährungsthema) in zwei ihrer zahlreichen Fonds einführen wird, den Strategic Income Opportunities und dem Global Allocation Fund. Genauer gesagt, werden die Bitcoin-Produkte sogenannte Derivate bzw. Futures sein. Diese Futures werden in Cash abgewickelt werden k&oum ...

Weiterlesen

Bitcoin, das Rennen geht weiter

Verfasst am 28.12.2020

Zehn Jahre nachdem er zum ersten Mal an den Märkten gehandelt wurde, ist es immer noch unklar, ob der Bitcoin eine Wette auf die Zukunft ist oder nur eine Wette und sonst nichts. Am Sonntag erreichte der Preis für die Kryptowährung 28.000 US-Dollar und brach damit alle Rekorde. Der Wert stabilisierte sich dann bei rund 27.000 USD. Seit Ende November betrug der Zuwachs 7.000 USD, wovon 4.000 USD allein in der Weihnachtswoche erzielt wurden. Sind die Zahlen zu hoch? Brian Estes, Lei ...

Weiterlesen

Bitcoin: Auf dem Weg zu einem neuen Rekord?

Verfasst am 19.11.2020

Gestern hat der Wert eines Bitcoins 18.000 US-Dollar überschritten. Obwohl der Wert des Kryptogeldes am Ende des Tages wieder auf 17.600 USD gefallen war, hat diese Tatsache viele Anleger beeindruckt. Mit Bitcoin verbindet man nur eine Stimmung: die eines möglichen neuen Rekords. Im Jahr 2017 erreichte die Kryptowährung einen Wert von fast 20.000 US-Dollar. Da jüngere Anleger Bitcoin eher als sicheren Hafen als ein Mittel für Marktspekulationen betrachten, ist es fü ...

Weiterlesen

Immer mehr institutionelle Anleger setzen auf Krypto-Assets

Verfasst am 06.10.2020

Mehr als ein Viertel (26%) der institutionellen Investoren geht davon aus, dass ihre Anlegergruppe, die Pensionsfonds, Versicherer, Family Offices und Staatsfonds beinhaltet, ihre Allokation in Krypto-Assets drastisch erhöhen werden. Rund zwei Drittel (64%) erwarten einen leichten Anstieg. In Bezug auf Hedgefonds glauben 32% an eine drastische Erhöhung der gehaltenen Krypto-Assets und 48% an einen leichten Anstieg.

Weiterlesen

MEISTGELESENE ARTIKEL VON HEUTE

MEISTGELESENE ARTIKEL DER WOCHE

MEISTGELESENE ARTIKEL DES MONATS

MEISTGELESENE ARTIKEL DES FINANZFORUMS

Klassifikation anschauen