Finanzforum: Anlagen


Nach Autor auswählen: Finanzberater Gesellschaften

Die Anlagen (oder Investitionen) sind produktive Ressourcennutzungen. In der Finanzwelt ist die Anlage ein produktives Management des Ersparten. Der Investor entnimmt daher vorübergehend einen Teil seiner Ressourcen, um einen Gewinn zu erzielen. Diejenigen, die das zu verwaltende Kapital erhalten, sind daher spezialisiert und professionell qualifiziert, um diese Ersparnisse produktiv zu machen, indem sie im Rahmen der erhaltenen Anweisungen in finanzielle Aktivitäten investieren.


Es ist Zeit für „Substanz“ auf dem Markt

Verfasst am 09.04.2021

Philippe Denef, Head of Quantitative Strategies bei der Vermögensverwaltungsgesellschaft DPAM, hat kürzlich eine Analyse im Internet veröffentlicht, in der er darauf hinweist, dass an den Finanzmärkten der richtige Zeitpunkt für eine "Value"-Strategie gekommen ist. 2020 war ein hartes Jahr für "Value"-Investitionen. Der MSCI ACWI Value Index erreichte am 20. März ein Allzeittief und am 30. September den Negativrekord der letzten 21 Jahre re ...

Weiterlesen

Pimco's Strategie für den Aufschwung

Verfasst am 08.04.2021

Wie kann man sich auf die allgemeine wirtschaftliche Erholung in Bezug auf Investitionen vorbereiten? Die Investmentgesellschaft Pimco hat in der Zeitschrift "Das Investment" eine interessante und ausführliche Erläuterung der Strategie des Pimco GIS Dynamic Multi-Asset Fund gegeben, einem Fonds, der eigens darauf vorbereitet ist, die sich abzeichnenden Marktszenarien zu nutzen. Die Strategie des Fonds setzt auf eine breite Produktdiversifikation: viele globale Aktien- und An ...

Weiterlesen

Europäische Substanzwerte haben Wachstumspotenzial

Verfasst am 02.04.2021

Wenn man sich die Zahlen der Bruttoinlandsprodukte (BIP) der am weitesten entwickelten Länder anschaut, sieht man, dass Europa nicht nur der am stärksten von der Krise betroffene ist, sondern auch der Kontinent, der sich schwer tut, aus ihr herauszukommen. Aber vielleicht, so argumentiert der stellvertretende Chefredakteur, Thomas Brummer, vom Online-Portal ExtraETF, haben europäische Aktien gerade deshalb ein interessantes Wachstumspotenzial. Chinas BIP 2020 gelangte noch nicht ...

Weiterlesen

Drei Fehler, die man vermeiden sollte, wenn man anfängt, an den Finanzmärkten zu investieren

Verfasst am 02.04.2021

Was sind die ersten Schritte, die ein Anleger machen sollte oder besser nicht machen sollte, wenn er beginnt, an den Finanzmärkten zu investieren? Die Unternehmensberatung The Motley Fool hat im Magazin Focus einen Artikel veröffentlicht, in dem die drei Fehler aufgeführt werden, die man auf keinen Fall machen sollte, wenn man als Anfänger mit einer Investition an den Finanzmärkten beginnt. Über kein Sicherheitsnetz zu verfügen. Es ist sehr wichtig, einen be ...

Weiterlesen

Garantien sind selbst für Sparer zu teuer geworden

Verfasst am 01.04.2021

Die Zeitschrift "Das Investment" veröffentlichte ein interessantes Interview mit Martin Stenger, Vertriebsdirektor bei Franklin Templeton Investment Services, und dem Geschäftsführer des Instituts für Finanz- und Aktuarwissenschaften (Ifa) in Ulm, Jochen Ruß. Die beiden erklärten, dass zu hohe Garantien in Anlageportfolios eher ein Risiko als eine Chance darstellen. Wenn es um das Sparen geht, gibt es zwei makroökonomische Faktoren, die es immer zu ...

Weiterlesen

Investieren in unterbewertete Dividendenaktien

Verfasst am 29.03.2021

Das Magazin Focus hat einen kurzen Beitrag der Unternehmensberatung The Motley Fool über unterbewertete Dividendenaktien veröffentlicht. Was daraus hervorgeht, ist, dass eine Investition in diese Aktien im Moment die richtige Wahl sein könnte. Lassen Sie uns einen Blick auf einige der Argumente werfen, die The Motley Fool dazu anführt. Das Beratungsunternehmen nennt zunächst die allgemeineren Gründe, warum unterbewertete Dividendenaktien in Betracht gezogen werden ...

Weiterlesen

Die Aktienkultur hat sich in Deutschland noch nicht etabliert

Verfasst am 27.03.2021

Michael Stappel, Volkswirt bei der DZ Bank, hat in der Zeitschrift "Das Investment" einen Artikel veröffentlicht, in dem er die Situation privater Ersparnisse in Deutschland analysiert. Obwohl das Sparvolumen wächst, hat sich nach Ansicht von Stappel eine Kultur der Aktienanlage, also der Orientierung an der Marktrendite, bei den Deutschen noch nicht voll durchgesetzt. Einige Entwicklungen und die jüngere Generation lassen jedoch Gutes erahnen. Die Deutschen sind daf&uu ...

Weiterlesen

U.S. Aktienmarkt bereit zum Start

Verfasst am 26.03.2021

Die Vereinigten Staaten sind bereit für einen Neuanfang. Das Konjunkturpaket zur Belebung der Wirtschaft sollte in der Tat die Stärke haben, die Binnennachfrage wieder anzukurbeln. Aber wohin wird das ganze Geld fließen? Viele Experten sind der Meinung, dass es auch an die Wall Street gehen könnte. Es ist einer der ehrgeizigsten Wirtschaftspläne aller Zeiten: 1,9 Billionen Dollar. Seit diesem Monat erhalten Amerikaner, die weniger als 75.000 Dollar verdienen (der durch ...

Weiterlesen

Warum ein Kleinsparer nicht wie ein Milliardär investieren kann

Verfasst am 26.03.2021

Jemand schrieb einmal, dass ein Unterschied in der Quantität auch ein Unterschied in der Qualität sei. Nichts ist wahrer, wenn man einen Kleinanleger mit einem milliardenschweren Investor vergleicht. Dieser Meinung ist beispielsweise die Unternehmensberatung Motley Fool. In einem Artikel des Magazins Focus erklären die Experten des Unternehmens, warum die Anlagestile von Superreichen und Kleinanlegern nicht identisch sein können. Wer an den Finanzmärkten investiert, tut ...

Weiterlesen

MEISTGELESENE ARTIKEL VON HEUTE

25.11.2020 verfasst von MoneyController

Die Verschuldung steigt und der Run auf Staatsanleihen verlangsamt sich nicht

Weiterlesen

MEISTGELESENE ARTIKEL DER WOCHE

MEISTGELESENE ARTIKEL DES MONATS

MEISTGELESENE ARTIKEL DES FINANZFORUMS

Klassifikation anschauen