Vermögensverwaltung

Vermögensverwaltung ist (noch) kein Geschäft für Frauen

Verfasst von MoneyController am 18.09.2020

Von 2016 bis heute ist der Anteil weiblicher Vermögensverwalter weltweit von 10,3% auf 11% gestiegen. Mit dieser Rate kann sicherlich eine Parität in der Branche erreicht werden. Aber erst im Jahr 2215. Die Daten stammen aus dem „Alpha Female Report“ des Citywire-Magazins. In Deutschland ist der Anteil der in diesem Sektor tätigen Frauen in den letzten Jahren um 50% gestiegen. Ein gutes Ergebnis, das sich jedoch mit großer Verzögerung in die bereits fortgeschrittene Entwicklung im Rest der Welt einreiht. Nur 6% der Vermögensverwalter in Deutschland sind Frauen. Der Anteil in Spanien beträgt 22%, in Hongkong 27%. Nur die Vereinigten Staaten haben eine ähnliche Zahl wie die Deutschen, nämlich 9%. Die Ungleichheit zeigt sich auch bei den verwalteten Vermögenswerten. Frauen alleine verwalten nur 5% des Gesamtkapitals unabhängig. Das von Frauen verwaltete Geld scheint jedoch proportional etwas mehr einzubringen. Warum wird dann aber in der Branche keine Parität erreicht? Die Gründe sind vielfältig. Die Finanzberufe sind oft Männern vorbehalten, weil sie schlechter mit familiären Verpflichtungen vereinbar sind (viel Stress, unflexible Arbeitszeiten, Mangel an Freizeit). In einigen Fällen gibt es auch ein echtes soziales Vorurteil (das manchmal zu verwerflicher Diskriminierung führt), so dass man Männern mehr vertraut, da sie traditionell geschäftlich mehr eingebunden sind als Frauen. Der Weg zur Gleichstellung scheint lang. Trotzdem ist es nicht unmöglich. Unternehmen wie Schroder oder Eurizon haben es geschafft, jede dritte Stelle mit einer Frau zu besetzen. Warum sollte man nicht endlich anfangen, dies auch woanders umzusetzen?

MEISTGELESENE ARTIKEL VON HEUTE

MEISTGELESENE ARTIKEL DER WOCHE

27.07.2021 verfasst von MoneyController

Honorar oder Provision – was ist das günstigere Gebührenmodell bei Finanzberatung?

Weiterlesen

MEISTGELESENE ARTIKEL DES MONATS

08.07.2021 verfasst von MoneyController

Signalisieren die Renditen von Staatsanleihen das Ende der Erholung oder werden sie wieder steigen?

Weiterlesen

MEISTGELESENE ARTIKEL DES FINANZFORUMS

Klassifikation anschauen