Finanzmärkte / Wirtschaft

Smart City – Ein schnell wachsender Megatrend

Verfasst von MoneyController am 13.01.2020

Einer dieser Megatrends, jener unaufhaltsamen Kräfte, die unser Leben bestimmen und verändern, sind die Smart Cities.

Weltweit gibt es eine Verschiebung in Richtung Städte, und heute lebt mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung in städtischen Gebieten, eine Zahl, die in den kommenden Jahren erheblich zunehmen wird – Fast drei Viertel der erwerbstätigen Bevölkerung werden in städtischen Gebieten leben und sich dort niederlassen.

Mit zunehmender Bevölkerungszahl müssen Städte sinnvolle Lösungen finden, um den Bedürfnissen der Bewohner angemessen zu werden und ihre Lebensqualität zu verbessern. Dies bedeutet auch, die Verschmutzung zu verringern, Ressourcen effizienter zu nutzen und die Gesundheits- und Sozialdienste zu verbessern.

Die politischen Entscheidungsträger setzen sich mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinander und fördern allgemein die Entwicklung der „Smart City“.

Ein Beispiel dazu ist die Agenda der Vereinten Nationen für das Jahr 2030, die siebzehn Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals – SDGs) enthält. „Ziel 11 (Nachhaltige Städte und Gemeinschaften) zielt insbesondere darauf hin, Städte integrativer, sicherer, zuverlässiger und nachhaltiger zu machen.

Dieses Thema besteht aus 3 Hauptfaktoren:

  1. Demografische Entwicklung: Bevölkerungswachstum und Abwanderung in die Städte setzen Infrastruktur und natürliche Ressourcen unter Druck.
  2. Wirtschaftswachstum: Städte sind Innovations- und Wohlstandszentren, die häufig das Wirtschaftswachstum eines Landes antreiben. Gleichzeitig sind Städte auch Orte der Innovation und des Wandels.
  3. Nachhaltigkeit: Städte bieten zahlreiche Möglichkeiten, Ressourcen effizienter zu nutzen, indem die Ressourcenknappheit, eine der größten globalen Herausforderungen des heutigen Lebens, angegangen wird.

Innovative Unternehmen entwickeln neue Ideen und Technologien, um den Bedürfnissen der Städte angemessen zu werden, den Energieverbrauch zu senken, die Effizienz zu steigern und letztendlich die Lebensqualität der Bürger zu verbessern.

Die Unternehmen, die dazu beitragen, Städte besser und nachhaltiger zu bauen, zu betreiben und zu verwalten, bieten höchstwahrscheinlich interessante Wachstumschancen und bestimmen die Städte der Zukunft.

So wie sich die Städte ändern  und weiter ändern müssen , sollten auch die Anleger darüber nachdenken  vielleicht auch einen Teil ihrer Liquidität in diesen Megatrend zu investieren.

Wie? Fragen Sie Ihren Finanzberater. Er wird Sie mit Sicherheit bestmöglich beraten können.

MEISTGELESENE ARTIKEL VON HEUTE

MEISTGELESENE ARTIKEL DER WOCHE

27.07.2021 verfasst von MoneyController

Honorar oder Provision – was ist das günstigere Gebührenmodell bei Finanzberatung?

Weiterlesen

MEISTGELESENE ARTIKEL DES MONATS

08.07.2021 verfasst von MoneyController

Signalisieren die Renditen von Staatsanleihen das Ende der Erholung oder werden sie wieder steigen?

Weiterlesen

MEISTGELESENE ARTIKEL DES FINANZFORUMS

Klassifikation anschauen