Vermögensverwaltung

Lloyd Fonds erhöht Prognose auf 45% Wachstum bei AuM

Verfasst von Citywire am 14.12.2020

Der Vorstand der Boutique Lloyd Fonds hat die Prognose für 2021 erhöht. Bei den verwalteten Assets under Management wird ein deutliches Plus mit einem organischen Wachstum von über 45% auf über €1,55 Milliarden erwartet.

Für 2020 geht das Unternehmen von einem Gewinnsprung aus. Das Ebitda für das zweite Halbjahr wird voraussichtlich mit über €3,2 Millionen nach einem Minus von €2,4 Millionen im ersten Halbjahr wesentlich besser als erwartet ausfallen.

Erfahren Sie mehr

MEISTGELESENE ARTIKEL VON HEUTE

MEISTGELESENE ARTIKEL DER WOCHE

MEISTGELESENE ARTIKEL DES MONATS

MEISTGELESENE ARTIKEL DES FINANZFORUMS

Klassifikation anschauen