Finanzprodukte

Kepler: „Mit Anleihen auf Renditejagd“

Verfasst von MoneyController am 17.02.2021

Wie in der Zeitschrift Fondsprofessionell zu lesen ist, versucht die Vermögensverwaltungsgesellschaft Kepler KAG, der Herausforderung der anhaltend niedrigen Zinsen zu begegnen. Ziel ist es, Anleihefonds aufzulegen, die auf Altersvorsorge abzielen und langfristig Renditen erwirtschaften können. Die neue Anleihestrategie beinhaltet daher die Zusammenlegung zweier Fonds, des Kepler Euro Plus und des K 80 Exklusivfonds. Der Fonds hat ein Vier-Sterne-Rating bei Morningstar.

Die Verschmelzung dieser zwei Fonds führt zunächst zu einer Reduzierung der gesamten Fixkosten. So ist die jährliche Verwaltungsgebühr auf 0,36% und der Ausgabeaufschlag auf 2% gesunken, während der K 80-Fonds eine Verwaltungsgebühr von 0,44% und einen Ausgabeaufschlag von 3% hatte.

Der Fonds investiert in den Kapitalmarkt und kauft hauptsächlich Produkte, die von institutionellen und staatlichen Stellen ausgegeben werden (Staaten, Gebietskörperschaften, supranationalen Emittenten, aber auch einige Unternehmen). Nach der Fusion ist der Fonds stärker diversifiziert und investiert in über 200 Anleihen. Etwa 10% der Anlagen sind in Hochzinsanleihen investiert. Die interne Zusammensetzung zeigt eine deutliche Prävalenzvon in Euro emittierten oder abgesicherten Anleihen, nämlich 51%. Allerdings gibt es auch eine starke Schwellenländerkomponente, die 20% ausmacht. Der Fonds investiert auch unter dem Gesichtspunkt der Liquidität der Wertpapiere auf breiter Front und hält Anteile an eher illiquiden, aber höher rentierlichen Wertpapieren.

Die Notwendigkeit, das Anleiheportfolio zu überdenken, war offensichtlich, wie der ehemalige Portfoliomanager Heimo Flink über das bisherige Kerngeschäft des Fonds schreibt: „Steuerschonende Anlagebausteine wie zum Beispiel Wohnbauanleihen oder KESt-freie Altemissionen haben im Zinstief an Stellenwert verloren“. Die zeitliche Perspektive ist mittelfristig, auf mindestens fünf Jahre, verankert, aber das Ziel, stabile Erträge zu erwirtschaften, kann nur langfristig projiziert werden.

MEISTGELESENE ARTIKEL VON HEUTE

MEISTGELESENE ARTIKEL DER WOCHE

08.06.2021 verfasst von MoneyController

Die Unterschiede zwischen denjenigen, die in ETFs investieren und denjenigen, die in Investmentfonds investieren

Weiterlesen

MEISTGELESENE ARTIKEL DES MONATS

MEISTGELESENE ARTIKEL DES FINANZFORUMS

Klassifikation anschauen