Finanzberatung

Wie die Generationen Y und Z investieren wollen

Verfasst von MoneyController am 19.04.2021

Swiss Life Deutschland hat das Marktforschungs- und Analyseunternehmen YouGov beauftragt, eine Umfrage zu den Anlagepräferenzen der Generationen Y und Z im Vergleich zu denen der Babyboomer und der Generation X durchzuführen.

Die Generationen Y und Z umfassen jeweils die zwischen 1980 und 1999 und die zwischen 2000 und heute Geborenen. In einem Punkt unterscheiden sich diese beiden Generationen deutlich von den zwischen 1946 und 1979 Geborenen, also den Babyboomern und der Generation X: Die jüngere Generation ist im Durchschnitt sensibler für ökologische Nachhaltigkeit. Tatsächlich konsumieren sie nicht nur vorzugsweise Bio-Produkte und weniger Kunststoff, sondern entscheiden sich bzw. würden sich entscheiden für die nachhaltigsten und "grünsten" Investitionen, wo immer dies möglich ist.

Das gilt auch, wenn es darum geht, in ihre Altersvorsorge zu investieren. Insgesamt sind 44 % der jüngeren Befragten bereit, nachhaltig zu investieren. Bei den anderen beiden Generationen sinkt diese Zahl dagegen auf 34 %. Wenn es um tatsächlich getätigte Investitionen geht, wird die Kluft noch größer: Nur 8 % der über 40-Jährigen haben nachhaltige Geldanlagen, während es bei den unter 40-Jährigen 15 % sind.

Es gibt auch einen gewissen Unterschied zwischen den Befragten auf Basis des Geschlechts: Frauen orientieren sich etwas stärker an Nachhaltigkeit und sozialen Aspekten, während Männer etwas stärker auf den Ertrag schauen. Dieser Unterschied zeigt sich auch geografisch. In den südlichen Bundesländern und in den drei kreisfreien Städten Hamburg, Bremen und Berlin spielt die Nachhaltigkeit von Investitionen im Durchschnitt eine größere Rolle.

Aber hier ist vielleicht eine noch wichtigere Tatsache: Wie Jörg Arnold, CEO von Swiss Life Deutschland, betont, sind sich die Jüngeren der Tatsache bewusst, dass Geldanlage und Altersvorsorge Lösungen erfordern, die auf die Bedürfnisse und Einstellungen der einzelnen Sparer zugeschnitten sind, weshalb sich 60 % der Befragten mehr Informationen und eine aktive Finanzberatung zu verschiedenen Anlageprodukten wünschen.

MEISTGELESENE ARTIKEL VON HEUTE

20.04.2021 verfasst von MoneyController

BaFin und die neue Liste der Finanzdienstleister, von denen man sich fernhalten sollte

Weiterlesen

MEISTGELESENE ARTIKEL DER WOCHE

27.07.2021 verfasst von MoneyController

Honorar oder Provision – was ist das günstigere Gebührenmodell bei Finanzberatung?

Weiterlesen

MEISTGELESENE ARTIKEL DES MONATS

08.07.2021 verfasst von MoneyController

Signalisieren die Renditen von Staatsanleihen das Ende der Erholung oder werden sie wieder steigen?

Weiterlesen

MEISTGELESENE ARTIKEL DES FINANZFORUMS

Klassifikation anschauen