Bitcoin

Immer mehr institutionelle Anleger setzen auf Krypto-Assets

Verfasst von Citywire am 06.10.2020

Mehr als ein Viertel (26%) der institutionellen Investoren geht davon aus, dass ihre Anlegergruppe, die Pensionsfonds, Versicherer, Family Offices und Staatsfonds beinhaltet, ihre Allokation in Krypto-Assets drastisch erhöhen werden. Rund zwei Drittel (64%) erwarten einen leichten Anstieg. In Bezug auf Hedgefonds glauben 32% an eine drastische Erhöhung der gehaltenen Krypto-Assets und 48% an einen leichten Anstieg.

Erfahren Sie mehr

MEISTGELESENE ARTIKEL VON HEUTE

MEISTGELESENE ARTIKEL DER WOCHE

MEISTGELESENE ARTIKEL DES MONATS

MEISTGELESENE ARTIKEL DES FINANZFORUMS

Klassifikation anschauen