Anlagen

Investieren wie Warren Buffett bei Volatilität

Verfasst von MoneyController am 26.01.2022

In den letzten Wochen hat die Volatilität an den Finanzmärkten zugenommen. Viele Anleger haben Angst, große Teile ihres Kapitals zu verlieren. Doch anstatt in Panik zu verfallen, sollte man lieber auf den Rat einer lebenslangen Investmentlegende, Warren Buffett, hören. Michelle Fox schreibt darüber auf CNBC.

Die Bedeutung der Unternehmen hinter den Aktien

"Wenn Sie eine Aktie kaufen, müssen Sie darauf vorbereitet sein, dass sie um 50 % oder mehr fallen kann, solange Sie sich mit der Aktie wohlfühlen". Das sagte Warren Buffett, Amerikas erfolgreichster milliardenschwerer Investor, der heute 91 Jahre alt ist. Während eines Treffens seines Finanzkonglomerats Berkshire Hathaway sagte Buffett, dass viele derjenigen, die den Finanzmarkt beobachten, 99,9 % davon ignorieren. Denn hinter den Aktien stehen immer Unternehmen, mit ihrem Wert, ihrem Potenzial und ihren Risiken. Genau darauf sollten Anleger ihr Augenmerk richten.

Langfristig investieren und in ein Unternehmen, das uns überzeugt

Buffett hat immer gesagt, dass er gegen eine zwanghafte tägliche Analyse von Aktienkursen ist. Auf einem Bauernhof, sagt er, zieht man nicht jeden Tag Bilanz, wie viel man im Vergleich zu dem, was man erwartet hat, gewonnen hat, sondern man betrachtet das Ergebnis im Laufe der Zeit. Es wäre nicht schlimm, wenn die Börse für ein paar Jahre geschlossen wäre, denn das Unternehmen, in das man investiert hat, würde trotzdem weiterarbeiten und wachsen, sagte er. Die Bedeutung des Wertes des Unternehmens, das einer Aktie zugrunde liegt, ist so groß, dass Buffett glaubt, dass es sehr wichtig ist, in Unternehmen zu investieren, deren Geschäft man versteht.

Buffett, ein perfektes Beispiel für einen Value-Investor

Buffetts Anlagestil lässt sich in der Formel des 'Value Investing' zusammenfassen. Es ist besser, ein großartiges Unternehmen zu einem guten Preis zu kaufen als ein gutes Unternehmen zu einem großartigen Preis, sagte er. Dasselbe gilt für Aktien. Zusammenfassend lässt sich also sagen, dass der Anleger, der Warren Buffetts Stil auf seine eigene kleine Art und Weise folgen möchte, die folgenden Grundsätze befolgen sollte: a) eine langfristige Strategie verfolgen; b) stets die wirtschaftlichen Fundamentaldaten der Unternehmen, in die er investiert, berücksichtigen; c) sich von der Güte eines Unternehmens überzeugen lassen und nicht nur von seinen attraktiven Kursaussichten.

MEISTGELESENE ARTIKEL VON HEUTE

MEISTGELESENE ARTIKEL DER WOCHE

07.12.2022 verfasst von MoneyController

Lockere Anti-Covid-Maßnahmen und gute Fondsergebnisse: Kommt China zurück?

Weiterlesen

MEISTGELESENE ARTIKEL DES MONATS

MEISTGELESENE ARTIKEL DES FINANZFORUMS

Klassifikation anschauen