Finanzberatung

Vermögen (und ein Haus) dank Beratung aufbauen

Verfasst von MoneyController am 25.10.2021

Der Wunsch nach einem Eigenheim in Deutschland wächst, insbesondere nach der Pandemie. Dem steht jedoch die Tatsache gegenüber, dass die Preise steigen. Darüber hinaus ist es oft schwierig, sich bei den möglichen Anreizen zurechtzufinden. Dazu haben sich auch Experten der Deutschen Vermögensberatung (DVAG) kürzlich in einem Onlinebeitrag geäußert, den wir im Folgenden zusammenfassen.

Von der Vermögensanalyse zum Sparvertrag

Der erste Schritt zur Optimierung des Kaufs eines Eigenheims ist die Durchführung einer umfassenden Vermögensanalyse. Mit anderen Worten: Nur wenn ich die Gesamtsituation meines Einkommens, meines Vermögens und meiner Investitionen kenne, kann ich entscheiden, welchen Anteil ich für eine Immobilienfinanzierung optimal einsetzen kann. Eine der klassischsten Methoden ist der Bausparvertrag, der die Bildung von Eigenkapital ermöglicht: „Hierfür ist es theoretisch nie zu spät, denn mit einem Bausparvertrag wird gezielt Eigenkapital gebildet und gleichzeitig ein Darlehensanspruch zu feststehenden Zinsen gesichert“, schreiben die DVAG-Experten. Man kann auch einen Teil seines Gehalts für diese Verträge verwenden. Dies ist eine interessante Option, da es hierfür staatliche Zuschüsse gibt.

Die Bedeutung von Anreizen

Die DVAG fügt dem Thema Bausparvertrag einige recht interessante Förderbedingungen hinzu: „Wer bauspart, kann außerdem zusätzlich zehn Prozent Wohnungsbauprämie auf seine jährlichen Einzahlungen von bis zu 700 Euro bei Alleinstehenden und 1.400 Euro bei Verheirateten erhalten. Kriterium dabei ist unter anderem die Höhe des jährlich zu versteuernden Einkommens: Seit 2021 wurden die Grenzen deutlich erhöht und liegen nun bei 35.000 Euro für Alleinstehende und 70.000 Euro für Verheiratete“. Das Finanzberatungsunternehmen verweist auch auf die vorteilhafte „Bundesförderung für effiziente Gebäude BEG“, die den Zugang zu Förderkrediten und ebenso attraktiven Zuschüssen ermöglicht. Es ist kaum zu übersehen, dass diese Anreize den Bewohnern eines Hauses auch in Zukunft zugutekommen und das Energiesystem eines Hauses ökologischer und effizienter machen.

Die Wichtigkeit eines Finanzcoaches zur Erleichterung der Entscheidungsfindung

Aber wie einfach ist es denn, sich im „Dschungel“ von Vorschriften, Regelungen, Angeboten und Verträgen zurechtzufinden? Nicht sehr. Wenn nur wenig Zeit zur Verfügung steht, kann es sehr schwierig sein, die richtige Lösung zu finden. Deshalb stellt die DVAG Finanzcoaches zur Verfügung. Ziel der Coaches ist es, die finanziellen Ressourcen der Sparer zu optimieren, indem sie ihr Vermögen mit ihren Sparzielen abgleichen. Das Unternehmen, das die größte unabhängige Finanzberatung in Deutschland bietet, ist mit mehr als 5.000 Direktionen und Geschäftsstellenin Deutschland vertreten und bietet unter anderem eine gezielte Beratung bei der Wahl des besten Sparplans und der besten Finanzierungskonditionen für den Kauf einer Immobilie.

MEISTGELESENE ARTIKEL VON HEUTE

23.10.2019 verfasst von Citywire

BaFin verbietet Firma in NRW das Einlagengeschäft

Weiterlesen

MEISTGELESENE ARTIKEL DER WOCHE

MEISTGELESENE ARTIKEL DES MONATS

MEISTGELESENE ARTIKEL DES FINANZFORUMS

Klassifikation anschauen