Finanzmärkte / Wirtschaft

Eine Welt ohne Bargeld?

Verfasst von MoneyController am 09.07.2020

„Die bargeldlosen Transaktionen in Deutschland sind im Mai 2020 um 48 Prozent im Vergleich zum Vorjahr angestiegen, die Beträge um 34 Prozent“ sagte Ralf-Christoph Arnoldt, Zahlungsverkehrsexperte beim Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR). Dies ist nicht nur ein deutscher Trend. Die britische Zeitung The Guardian hat auch berichtet, dass während der letzten drei Monate die Hälfte des Bargeldes des letzten Jahres in England abgezogen wurde. Ein ähnliches Phänomen ist auch in Australien aufgetreten. Nicht nur die Lockdown-Maßnahmen erklären das Phänomen, sondern auch die Annahme, dass Bargeld ein Überträger der Infektion sein könnte. Diese Idee wird nicht von allen geteilt: Laut dem Direktor des Robert-Koch-Instituts, Lothar Wieler, gibt es keine Beweise für das Argument, dass Bargeld ein Ansteckungsträger wäre. Die WHO, die Vereinten Nationen sowie der EU-Finanzkommissar Valdis Dombrovskis haben jedoch empfohlen, digitale Zahlungen dem Bargeld vorzuziehen. 


Kurzum: Wird das Bargeld verschwinden? Obwohl die Verwendung von Banknoten und Münzen in den letzten Monaten zurückgegangen ist, wird Bargeld kurzfristig nicht verschwinden. Es gibt jedoch strukturelle Phänomene, die auf lange Sicht zu einem vollständigen Bedeutungsverlust führen könnten. Diese lassen sich beobachten bei der technologischen Weiterentwicklung unserer Gesellschaft und einigen unbestreitbaren Trends: Die Bequemlichkeit des E-Commerce, die Vertrautheit mit Internet-Zahlungen und die Einfachheit der Methode.

 

MEISTGELESENE ARTIKEL VON HEUTE

09.02.2021 verfasst von MoneyController

Gleicher Index, unterschiedliche Ergebnisse: Warum unterscheiden sich manche ETFs voneinander?

Weiterlesen

MEISTGELESENE ARTIKEL DER WOCHE

04.03.2021 verfasst von MoneyController

Die Zahl der privaten Wertpapierdepots in Deutschland übersteigt 25 Millionen

Weiterlesen

MEISTGELESENE ARTIKEL DES MONATS

MEISTGELESENE ARTIKEL DES FINANZFORUMS

Klassifikation anschauen