Vermögensverwaltung

BlackRock verzeichnet in der Krisen-Rallye $100 Milliarden Zuflüsse

Verfasst von Citywire am 20.07.2020

Der weltgrößte Asset Manager BlackRock hat massive Nettozuflüsse im zweiten Quartal verzeichnet. $100 Milliarden an neuen Geldern sammelte BlackRock ein. Das gab das Unternehmen in seinem neuesten Geschäftsbericht bekannt. Vor allem die Bereiche Renten und eine hohe Nachfrage nach Liquiditätsmanagement seien dafür verantwortlich, so das Unternehmen.

Erfahren Sie mehr

MEISTGELESENE ARTIKEL VON HEUTE

MEISTGELESENE ARTIKEL DER WOCHE

MEISTGELESENE ARTIKEL DES MONATS

MEISTGELESENE ARTIKEL DES FINANZFORUMS

Klassifikation anschauen