Finanzforum: Das deutsche Rentensystem auf dem Weg zu einer neuen Ära

Das deutsche Rentensystem auf dem Weg zu einer neuen Ära

Verfasst von MoneyController am 24.03.2020
Themenkategorie Altersvorsorge

Abgesehen von der gesundheitlichen Notsituation in Deutschland und in der Welt (und vielleicht gerade deshalb um so mehr) wird sich für die Deutschen sicherlich etwas für immer ändern, das Rentensystem. Es wäre sowieso passiert. Innerhalb von fünf Jahren werden jedem Rentner in der Bundesrepublik nicht mehr drei aktive Arbeitnehmer entsprechen, sondern nur noch zwei. Der Grund dafür ist, dass die derzeit zahlreichste Generation, die Babyboomers (die zwischen 1946 und 1964 geborenen sind), in den Ruhestand treten wird. Es ist unmöglich, sie alle zu ersetzen. So hat sich die Frankfurter Allgemeine Zeitung mit dem Titel „Die Rente wird teurer“ ausgedrückt. Ja: „Aber für wen?“, fügte man im nicht weniger wichtigen Untertitel hinzu. Laut einiger Vermutungen dürfte die Bundesregierung die ersten Maßnahmen bereits gegen Ende dieser Woche über das Finanzministerium mitteilen.


In einem im Internet erschienenen Interview erinnerte Thilo Schumacher, verantwortlich für den Personenversicherungs-Bereich im Vorstand der Axa Konzern AG, daran, dass angesichts immer geringerer staatlicher Garantien - verursacht durch den Megatrend der demografischen Entwicklung - eine wirksame Lösung die Unterzeichnung der betrieblichen bzw. privaten Altersvorsorge ist. Diese sind  als einzige in der Lage langfristige Zinssätze zu garantieren und somit die mit der Langlebigkeit verbundenen Risiken abzudecken. Insbesondere die betriebliche Altersvorsorge wird in Deutschland mit über 16 Millionen Unterzeichnern immer beliebter. Es ist wahrscheinlich, dass in den von der Bundesregierung vorgesehenen Maßnahmen ein zusätzlicher Anreiz für diese Formen der Zusatzrente und, wie einige Experten behaupten, eine Klärung der damit verbundenen Gesetzgebungsverfahren besteht. Der Vorteil einer alternativen Rente liegt laut Schumacher auch darin, dass die Kunden dank der Hilfe spezialisierter Finanzberater damit rechnen können, ein, auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot, zu strukturieren.

 

Starten Sie eine neue Debatte STARTEN SIE EINE NEUE DEBATTE

Die am meisten gelesenen Posts von heute

01-04-2020 verfasst von MoneyController

Larry Fink, BlackRock: "Nur durch mittelfristiges Denken kann diese Krise überwunden werden."

Weiterlesen
31-03-2020 verfasst von Citywire

Ariel Bezalel setzt auf US-Staatsanleihen und US-Dollar

Weiterlesen

Die am meisten gelesenen Posts der Woche

27-03-2020 verfasst von MoneyController

Der Immobilienboom in Deutschland endet mit der Gesundheitskrise

Weiterlesen
26-03-2020 verfasst von MoneyController

Negativzinsen sind nicht für alle gleich

Weiterlesen

Die am meisten gelesenen Posts des Monats

04-03-2020 verfasst von Citywire

Wie Frankfurter Boutique trotz Corona-Krise Year-to-Date Verluste vermieden hat

Weiterlesen
04-03-2020 verfasst von MoneyController

Coronavirus und Zinssätze (immer niedriger)

Weiterlesen

Die schon immer am meisten gelesenen Posts

29-01-2020 verfasst von MoneyController

Der Optimismus an den Aktienmärkten wächst bei Großinvestoren

Weiterlesen
25-09-2019 verfasst von MoneyController Testberater

Veröffentlichen Sie Ihre Beiträge in der MoneyController-Community

Weiterlesen