Die Nachrichten des Finanzforums


Nach Autor auswählen: Alles Gesellschaften

Nach der Fed-Sitzung stieg der Goldpreis: Was ist jetzt zu erwarten?

Verfasst am 31.07.2021

Nach der Sitzung der US-Notenbank Federal Reserve (Fed) am Mittwoch legte der Goldpreis zu und bewegt sich nun in Richtung1.830 Dollar je Unze. Was ist in den kommenden Monaten zu erwarten? Darüber schrieb auch Christian Siedenbiedel in der Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ), aus dessen Artikel wir einige Überlegungen aufgreifen. Ja, das Volumen der Anleihekäufe durch die wichtigste Zentralbank der Welt, der amerikanischen, dürfte reduziert werden, hieß es auf der le ...

Weiterlesen

Die neuen Daten zur Inflation erschrecken die Deutschen

Verfasst am 30.07.2021

3,8% ist nicht die neue Inflationsrate für Juni aus den Vereinigten Staaten, sondern die monatliche Inflationsrate für Deutschland. Wie groß ist der Grund zur Sorge über diese Zahl, die seit mindestens einem Vierteljahrhundert nicht mehr gesehen wurde? Es war 1996. In diesem Jahr wurde die Harmonisierung der Verbraucherpreise eingeführt. Es war die Zeit von Helmut Kohl als Kanzler und Berti Vogts als Bundestrainer, wie Christian Siedenbiedel in der Frankfurter Allgemei ...

Weiterlesen

Passive Anlagen - die besten Robo-Advisor und Ergebnisse gemäß Biallo

Verfasst am 30.07.2021

Die Vergleichsplattform Biallo.de hat eine ausführliche Studie von Gian Hessami veröffentlicht, die sich den besten passiven Robo-Advisor auf dem Markt widmet und dem Ranking einige allgemeine Überlegungen zu deren Funktionsweise voranstellt. Robo-Advisor sind Instrumente, die sowohl an aktive als auch an passive Anlagestrategien angepasst werden können. Kennzeichnend für die passive Strategie ist insbesondere, dass der Robo-Advisor bei der Verwaltung eines Portfolios s ...

Weiterlesen

Eine Investition muss mit der Vermögensplanung beginnen

Verfasst am 29.07.2021

Das Financial Planning Standards Board Deutschland e.V. (FPSB Deutschland), der Bundesverband deutscher Finanzplaner, erklärt in einem Onlinebeitrag, dass die Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Geldanlage in der richtigen Vermögensplanung liege. In Deutschland steigt die Zahl derjenigen, die in Aktien investieren: Nach Angaben des Deutschen Aktieninstituts DAI waren es im Jahr 2020 12,4 Millionen Menschen, 2 Millionen mehr als im Jahr 2019. Damit wäre nun jeder sechste ...

Weiterlesen

Einige gefährliche emotionale Fallen für Anleger

Verfasst am 29.07.2021

Die Verhaltensökonomie, die in ihrer spezifischeren Anwendung auf Anleger und Märkte als "Behavioural Finance" bezeichnet wird, ist einer der Schlüssel zur Erklärung des Verhaltens von Finanzakteuren und Sparern. FONDS professionell berichtet über die Untersuchungsergebnisse von Ali Masarwah, Fondsanalyst und Chefredakteur von Envestor, der einige der häufigsten und gefährlichen emotionalen Fallen aufzeigt, in die wir tappen können. Bewertungs- ...

Weiterlesen

Konjunkturerwartungen bremsen die Märkte

Verfasst am 28.07.2021

Die Prognosen zum Wirtschaftswachstum dämpfen die Begeisterung der Aktienmarktteilnehmer. Darüber berichtet auch Markus Frühauf in der Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ). Die FAZ berichtet über die Ansichten des Chefökonoms von Bantleon, Daniel Hartmann, der die Strategie des Vermögensverwalters sehr deutlich aufzeigt: Reduzierung der Übergewichtung von Aktien, begründet mit der Aussicht auf eine Abschwächung des Wirtschaftswachstums, was sich auch ...

Weiterlesen

Larry Fink warnt vor Inflation

Verfasst am 28.07.2021

Wie ein buddhistisches Mantra wiederholen die Zentralbanker, dass die Inflation nur ein vorübergehendes Phänomen sein werde. Viele glauben jedoch nicht so recht daran und warnen die Anleger daher vor der Gefahr eines dauerhaften Preisanstiegs. Unter ihnen ist Larry Fink, CEO von Blackrock, dem größten Vermögensverwalter der Welt. Was ist es, das Larry Fink an der Rede von Jerome Powell, Vorsitzender der US-Notenbank, nicht überzeugt? Fink glaubt, dass die Geldpoli ...

Weiterlesen

Honorar oder Provision – was ist das günstigere Gebührenmodell bei Finanzberatung?

Verfasst am 27.07.2021

Das ewige Thema, ob eine Finanzberatung durch einen Experten mit einem Honorar oder durch Provisionen auf die Wertpapiere vergütet werden sollte, war ein Streitpunkt in der Diskussion zwischen Sven Giegold, der für die Grünen im Europäischen Parlament sitzt, und Helge Lach, Vorstand der Deutschen Vermögensberatung (DVAG), die sie in der Frankfurter Allgemeine Zeitung führten und deren Kernaussagen auch auf FONDS professionell veröffentlicht wurden. Bei der Fra ...

Weiterlesen

Die Immobilienrallye geht weiter

Verfasst am 27.07.2021

In einer Mitteilung des Immobilienfinanzierers Hüttig&Rompf wird eine Prognose abgegeben: Die Preise auf dem deutschen Immobilienmarkt werden weiter stetig steigen, getrieben von niedrigen Zinsen und einer Nachfrage, die weiterhin das Angebot übersteigt. Auf dem deutschen Immobilienmarkt sind sowohl die gezahlten Preise für selbstgenutztes Wohneigentum als auch für Investitionen deutlich gestiegen: 552.000 bzw. 357.000 Euro, was einer Steigerung von 16 % bzw. 19 % gegen& ...

Weiterlesen

MEISTGELESENE ARTIKEL VON HEUTE

MEISTGELESENE ARTIKEL DER WOCHE

27.07.2021 verfasst von MoneyController

Honorar oder Provision – was ist das günstigere Gebührenmodell bei Finanzberatung?

Weiterlesen

MEISTGELESENE ARTIKEL DES MONATS

08.07.2021 verfasst von MoneyController

Signalisieren die Renditen von Staatsanleihen das Ende der Erholung oder werden sie wieder steigen?

Weiterlesen

MEISTGELESENE ARTIKEL DES FINANZFORUMS

Klassifikation anschauen