Finanzglossar: Information Ratio

[ zurück ]
Finanzglossar: Information Ratio

Die Information-Ratio gibt die Fähigkeit des Fondsmanagers an, eine höhere Performance als die des Benchmarks zu erzielen und diesem trotzdem treu zu bleiben. Er eignet sich für die Beurteilung aktiv verwalteter Portfolios, für die der Fondsmanager vom Benchmark abweichen kann; im Nachhinein muss man jedoch herausfinden, ob diese Abweichung einen Mehrwert für das Management bedeutete oder nicht.

Verwandte Themen

Lesen Sie auch Betafaktor Benchmark

MoneyController schlägt Ihnen auch vor