Erhaltene Punktzahl

aufgrund der Lesermeinungen

Hat 3 Bewertungen erhalten
Siehe Bewertungsbogen

05/11/2021

DATUM DER
LETZTEN BEWERTUNG

0

BEWERTUNGEN DER
LETZTEN 30 TAGE

Unabhängiger Finanzberater
München
-
-
-
-
936
09 Oktober 2019
website xing linkedin
MoneyController Financial Educational Award Top Financial Educational

Awards: III-2022 , Jahr 2021, Jahr 2020,

Erhaltene Punktzahl

aufgrund der Lesermeinungen

Hat 3 Bewertungen erhalten
Siehe Bewertungsbogen

05/11/2021

DATUM DER
LETZTEN BEWERTUNG

0

BEWERTUNGEN DER
LETZTEN 30 TAGE

Wenn Sie mich kennen, bewerten Sie mich

Mein Berufsprofil

Wo ich tätig bin: Deutschland (bundesweit), Schweiz, Österreich Dr. Lux & Präuner ist eine bankunabhängige Vermögensverwaltung mit Sitz in München. Als inhabergeführtes Finanzinstitut begleiten wir unsere Mandanten seit 20 Jahren durch das Auf und Ab der Finanzmärkte. Wir bieten ein aktives Wertpapiermanagement (Aktien, ETFs, Investmentfonds) im Sinne des Wirtschafts-Nobelpreisträgers Prof. Daniel Kahneman nach systematischen Anlagegrundsätzen, um den langfristigen Anlageerfolg zu erhöhen.
Bei unserem Anlagekonzept STARKE MARKEN investieren wir in dividendenstarke Einzelaktien international aufgestellter Markenunternehmen (Apple, Coca-Cola, Nike, u.a.). In Abschwungphasen sorgt ein spezieller Absicherungsmechanismus für Kapitalerhalt.
Bei unserem Anlagekonzept SOKRATES (MOAR) investieren wir in kostengünstige Indexfonds (ETFs) über unterschiedliche Anlageklassen. Dieses Mischkonzept profitiert von Ausgleichseffekten der Anlageklassen zueinander, von antizyklischen Investments im Aktienbereich und von aktiver Gewinnmitnahme durch eine jährliche Neujustierung.
Unser Wertpapiermanagement bieten wir klassisch als Vermögensverwaltungsmandat mit persönlicher Betreuung an oder auch als reine Online-Vermögensverwaltung.
Weiterlesen Weniger

Meine Schwerpunkte

Finanzanalyse
Unternehmensberatung
Vermögensberatung
Finanzrisikomanagement
Optimierung Des Portfolios
Versichrungsplanung
Immobilienplanung
Pensionsplanung
Nachfolgeplanung
Bewertungen Von Hypothekendarlehen Und Leasing

Meine Qualifikationen

  • Dipl.Kfm.; Dr. rer.pol.
    Bankkfm.
  • L&P ist Zugelassen und beaufsichtigt durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
  • L&P ist Mitglied beim Verband unabhängiger Vermögensverwalter (VuV)
Weiterlesen Weniger

Meine letzten Aktivitäten

Anlegerbrief Januar 2023

23.01.2023 / 52 / 0

Der Jahresanfang ist die Zeit der guten Vorsätze. Unser Vorsatz: Ein gutes Börsenjahr 2023! Lesen Sie außerdem, was die Bankexperten für das kommende Börsenjahr erwarten, und warum die Banker häufig zu optimistisch sind. Börse aktuell: Es kann nur besser werden Ob Aktien, Anleihen oder Kryptowährungen – 2022 war ein Gruseljahr für fast alle Anlageklassen. Nur der steigende Dollar hat für Euro-Anleger den Schmerz da und dort etwas gelindert. Doch Besserung ist in Sicht: Gut acht Prozent hat der Dax seit Jahresbeginn zugelegt. Das ist der stärkste Jahresauftakt, den es für den Dax jemals gab. Mehr geht eigentlich nicht, könnte man meinen. Aber doch, das geht. Das Überraschungsmoment liegt auf der Oberseite. Viele Investoren haben die 3000-Punkte-Rallye im DAX seit Oktober verpasst oder in steigende Kurse hinein verkauft. Praktisch alle warten auf eine deutliche Korrektur – auch weil sich niemand vorstel ...

Lesen Sie meinen Beitrag

Lesen Sie Alle Meine Beiträge

Börse aktuell: Das Jahr der Anakonda am Anleihenmarkt

09.12.2022 / 156 / 0

Sehr geehrter Anleger,in vielen Depots hinterließ dieses Jahr tiefrote Ergebnisse. Gerade auch in Anleihendepots sieht es oft katastrophal aus.Lesen Sie außerdem, welche unfreundliche Weihnachtsüberraschung uns im Immobilienbereich erwartet, und warum es kalt geworden ist im Kryptomarkt. Für Anleihendepots endet dieses Börsenjahr überhaupt nicht fröhlich, sondern eher ziemlich schaurig. Die Performance europäischer Staatsanleihen notiert auf Sicht von einem Jahr mit krassen 17,2% im Minus – nominal wohlgemerkt. Real sieht die Lage noch übler aus. So hohe Verluste türmten Anleihen seit 35 Jahren nicht mehr auf. Es ist natürlich vor allem dem steilen Renditeanstieg innerhalb weniger Monaten geschuldet.Dabei ähnelt die Zinskurve in Europa und USA einer riesigen Anakonda: Während ihres langen Schlummers erregte sie kaum Aufmerksamkeit, bringt die Märkte aber zum Zittern, sobald sie erwacht und ihren Kopf erhebt. Viele Jahre lang haben langlaufende Staatsanleihen den Anleg ...

Lesen Sie meinen Beitrag

Lesen Sie Alle Meine Beiträge

Börse aktuell: Die Techies hinken hinterher

21.11.2022 / 94 / 0

Sehr geehrter Anleger,Weihnachtsmärkte starten heutzutage schon weit vor dem ersten Advent im November. Auch die Börsianer sind offensichtlich schon in Weihnachtsstimmung und kaufen intensiv ein – gefragt ist allerdings Klassisches und weniger High-Tech.Lesen Sie außerdem, in welchen Kapitalanlagen Sie am besten der Inflation trotzen können, und wie Sie mit dem Verschenken eines Wertpapierdepots auch noch Steuern sparen. Big Tech lässt Federn – aber wie! Fast 3 Billionen Dollar Marktkapitalisierung haben allein die fünf größten Tech-Werte (Apple, Microsoft, Amazon, Alphabet, Meta) in diesem Jahr verloren. Zum Vergleich: Alle 40 Unternehmen im deutschen Leitindex DAX zusammen sind rund 1,5 Billionen Dollar wert. Die Börsenstars der vergangenen Jahre stürzen ab. Das verstärkt eine bereits gestartete Zweiteilung des Marktes. Gefragt sind jetzt Qualitätsunternehmen, die hohe Dividenden zahlen und einen hohen Cashflow aufweisen, oder auch Aktien von Ölkonzernen, Energievers ...

Lesen Sie meinen Beitrag

Lesen Sie Alle Meine Beiträge

Die Veröffentlichung der Profilseite erfolgt durch und auf persönliche Initiative des einzelnen Beraters. MoneyController übernimmt keine Verantwortung für die vom Berater veröffentlichten Inhalte und diejenigen, auf die über Links zu externen Websites zugegriffen werden kann, die vom Berater erwähnt werden.