TikTok, 7 Milliarden Dollar Gewinn für die Muttergesellschaft

Thema: Finanzmärkte / Wirtschaft

Verfasst von MoneyController am 03.10.2023

Im ersten Quartal 2023 hat ByteDance, die Muttergesellschaft von TikTok, einen bemerkenswerten Betriebsgewinn von fast 7 Milliarden Dollar erzielt, fast doppelt so viel wie im Vorjahr. Die Finanzzahlen des chinesischen Internetunternehmens unterstreichen die Stärke des Cash-Motors von ByteDance, auch wenn sich das Wachstum verlangsamt hat.

Betriebsergebnis der TikTok-Muttergesellschaft

Ein Blick auf die Finanzen von ByteDance, einem privat geführten Unternehmen, zeigt, wie sehr sich das Unternehmen seit 2021 entwickelt hat, als es einen Betriebsverlust von 7 Milliarden Dollar erlitt, wie das Wall Street Journal zuvor berichtete. Wie The Information in seinem Artikel berichtet, war das Umsatzwachstum von ByteDance trotz des anhaltenden Umsatzwachstums von 38 Prozent auf 85,2 Milliarden Dollar im Jahr 2022 jedoch moderater als im Vorjahr, als es um fast 80 Prozent gestiegen war, wie aus einem Finanzbericht hervorgeht, der den Mitarbeitern mitgeteilt wurde. Im vergangenen Jahr erwirtschaftete ByteDance dem Bericht zufolge einen Betriebsgewinn von mehr als 20 Milliarden Dollar.

Verlangsamung der Einnahmen

Wie aus gut informierten Kreisen verlautete, hat ByteDance zudem angeboten, Aktien von den derzeitigen Mitarbeitenden zu einem Preis von 160 Dollar pro Aktie zurückzukaufen. Das Unternehmen gab außerdem an, 1,4 Milliarden Aktien im Umlauf zu haben, was einer Bewertung von 223,5 Milliarden Dollar entspricht. Dies entspricht einem Rückgang von 26% gegenüber dem Vorjahreswert von 300 Milliarden Dollar, der in einem früheren Bericht des Wall Street Journal genannt wurde.

The Information, die bereits erwähnte Technologie-Nachrichtenagentur, berichtete über den neuen Aktienkurs und die Bewertung von ByteDance. Als privates Unternehmen mit Sitz in Peking hat ByteDance stets eine strenge Kontrolle über seine Finanzen ausgeübt und seine Finanzergebnisse nicht veröffentlicht. Dieser Bericht, der an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versandt wurde und die Jahre 2021 und 2022 sowie das erste Quartal 2023 abdeckt, bietet einen der detailliertesten Einblicke in die Leistung des Unternehmens und seine Zukunftspläne.

Highlights des Berichts

Der Bericht zeigt ein Unternehmen, das seine Einnahmen rasch steigert und gleichzeitig seine Ausgaben für Marketing, Verwaltung und Forschung deutlich senkt. Es ist erwähnenswert, dass die TikTok-Einheit von ByteDance im August eine E-Commerce-Initiative namens TikTok Shop in den USA gestartet hat, um die Einnahmen des Unternehmens zu steigern.

Siehe auch: 

Börse: Ausblick für Stellantis-Aktie weiterhin positiv

Evergrande-Boom an der Börse von Hongkong

Nasdaq, Dow Jones, DAX und andere Indizes geben in Erwartung der Zins- und Inflationsupdates nach

MEISTGELESENE ARTIKEL VON HEUTE

MEISTGELESENE ARTIKEL DER WOCHE

17.05.2024 verfasst von MoneyController

Dow Jones durchbricht 40.000 Punkte: aber auch viele andere Anlageklassen steigen

Weiterlesen
21.05.2024 verfasst von WisdomTree

Metalle der Zukunft: Rohstoffe für die Energiewende (zweiter Teil)

Weiterlesen

MEISTGELESENE ARTIKEL DES MONATS

MEISTGELESENE ARTIKEL DES FINANZFORUMS

Klassifikation anschauen