Finanzmärkte / Wirtschaft

Der Anstieg der Technologiewerte könnte nur eine vorübergehende Erholung sein

Verfasst von MoneyController am 20.01.2023

Das Börsenwachstum der Technologiewerte wird wahrscheinlich bald eine schwierige Phase durchmachen müssen, die durch sinkende Gewinne gekennzeichnet ist. Das Ergebnis könnte eine neue bärische Phase sein.

Hinter dem Anstieg der Tech-Werte steht die Erwartung einer Verlangsamung des Zinsanstiegs

Tech-Aktien zeigten bereits gegen Ende 2022 erste Anzeichen einer leichten Erholung. Diese Erholung scheint sich mit Beginn des Jahres 2023 zu konsolidieren. Der Stoxx Europe 600 Technology hat seit Anfang des Jahres sogar um 16% zugelegt. Wie in der Zeitschrift 'Cash' zu lesen ist, lässt sich das aktuelle Wachstum der Tech-Aktien durch die Aussicht auf eine Verlangsamung der Zinserhöhungen erklären. Dies führt zu einer Verbesserung der Aussichten für die künftigen Erträge von Technologieunternehmen und damit zu einer besseren Bewertung an der Börse.

Die Gewinnaussichten für die kommenden Monate sind nicht sehr vielversprechend

Allerdings ist es vielleicht noch zu früh, um von einer soliden Rendite für Technologieaktien zu sprechen. Marcus Morris-Eyton, Portfoliomanager bei Allianz Global Investors, sagte gegenüber Bloomberg, dass diese "Erleichterungsrallye" bereits zu Ende sein könnte. In der Tat werden die Tech-Unternehmen jetzt mit nicht so sicheren Gewinnwachstumsaussichten konfrontiert sein. Im Gegenteil, Morris-Eyton erwartet einen wahrscheinlichen Rückgang der Gewinne.

Halbleiter und der mögliche Rückgang der Nachfrage

Der Fall von Halbleitern ist emblematisch. Bloomberg rechnet vor, dass die Aktien so hoch sind wie seit 2001 nicht mehr und dass die Auslieferungen von Halbleitern voraussichtlich schneller werden. Allerdings wird ein Rückgang der Nachfrage nach Chips aus der Automobil- und Smartphone-Industrie erwartet. In diesem Zusammenhang berichtet das Magazin 'Cash' über die Meinung des Analysten Janardan Menon, der für die kommenden Monate einen Rückgang der Aktienkurse von Halbleiterunternehmen vorhersagt, bevor sie sich wieder erholen können.

Auch die Nachfrage von Verbrauchern und Unternehmen dürfte schrumpfen

Das Ende dieser Tech-Rallye - die daher eher auf einen vorübergehenden Aufschwung hindeutet - ist auch auf den wahrscheinlichen Rückgang der Verbrauchernachfrage zurückzuführen, die typischerweise mit dem Kauf von Technologiezubehör zusammenhängt. Aber auch die Softwarehersteller könnten mit einem Rückgang der Nachfrage seitens der Unternehmen konfrontiert werden ('Cash' spricht von Signalen, die von Einkaufsmanagerindizes ausgehen). Schließlich sollte nicht vergessen werden, dass die Bewertungen von Tech-Aktien trotz starker Korrekturen immer noch höher sind als ihr historischer Durchschnitt.

Lesen Sie auch:

Was sind Zinssätze?

Investitionen: Das Ende des Chip-Booms

MEISTGELESENE ARTIKEL VON HEUTE

06.02.2023 verfasst von WisdomTree

What’s Hot: Copper is red hot on China’s reopening, but there is more to it

Weiterlesen

MEISTGELESENE ARTIKEL DER WOCHE

MEISTGELESENE ARTIKEL DES MONATS

MEISTGELESENE ARTIKEL DES FINANZFORUMS

Klassifikation anschauen